Niedrigere Kirche
                     
" Heilige Maria de Hierusalem

 

 So sehr d' Schriftsteller haben über " gesprochen Cripta" von der Palatina-Kapelle; le Fazello l' rufen Sie unterirdisches sehr religiöses und sogar königliches Speco  Besucher Giovanni Ange von Ciocchis in 1741; Vincenzo Auria und Don Marzio Albergo wollen zweite alt Traditionen es Asyl von  Verfolgte Christen. Wie in viel Gaumenkapelle die Kapelle niedriges für das Personal bestimmtes Zeitalter wie Kirche  Parochial ließen seine ungenügende Erhöhung und relative Dunkelheit an Cripta, Ort denken, der für die Erhaltung Reliquie bestimmt ist. Der Komplex besteht aus l' Vorausgegangene Kirche des nartece und des d' en face sacello (das die Grabkammer von König Guglielmo war in  1166, aujourd' heute begraben in der Kuppel von Monreale) und ambulacri, dass contornano das sacello und
l' Kirche. Die Anwesenheit d' ein Chorumgang, der den peripherischen Verkehr erlaubt, richtet in solchen Sinn. Zweifellos sind diese Eigenschaften  wegen  Technikerbedürfnisse von plane ich insbesondere an der Notwendigkeit, die höhere Kapelle zu unterstützen qu' man wollte höher möglich.  L' Niederträchtigkeitseindruck wird dall' gestrichen; extreme Eleganz der architektonischen Formen.
L' ambient, gedreht zu jedem Sechst es, kam gezogen in  Korrespondenz von zentriere ich geometrisch von l' Höhere Kirche.
In l'wirklichkeit; Kirche wird draußen Erde auf der niedrigereren Gerichtshofebene gebaut;  der Mangel an Licht s' im Kurs der Jahrhunderte geschaffen wird. Er stellt sich, aber nach einem Konzept entwickelt rechteckig vor etwa  östliches Modell der bizantinekirchen. Der Saal von Herrn 7.25 x 12 wird in drei kleines navate breit Herrn 3 für Mittel von zwei geteilt  Kolonnen von  ich ziehe altes-alt capitellisormontate aus und werde von völlig Kreuzfahrten an sechstes spitzbogiges gedreht.
Hinaufzugehender Vincent Zoric er dort  Konstruktion an den 1117. Nach fünfzehn Jahren dall' Errichtung des Heiligen Maria de Hierusalem, ersten Sitzes  Parochial (von den 1132) Ruggero  sie beginnt die Konstruktion der neuen Palatina-Kapelle an basilicale Pflanze mit drei navate von  lateinischer Typ. Du bist dich der Ansicht, dass die normannaeroberung von Sizilien mit Armee apulo-calabrese und die christliche Bevölkerung, die überleben,  Beherrschung  islamisch war von Sprache und von griechischem Ritus; Normanni konnten zu Verfügung eine winzige Anzahl lateinischer Priester haben und  l' Griechischer Bischof  qu' sie fanden Normanni in Chiesetta von Saint Ciriaca waren Nicodemo (1065-1073).  L' Niedrigerere Kirche oder  Heilige Maria de Hierusalem wird in Rollo des Toni als " zitiert; "vorgesetzter . Sie war der Ort, dort, wo officiava der griechische Klerus, selbst wenn nur für einige Vorabende des Fastens im Abendessen des Herrn, San Jan Baptiste, S. Pietro und Paolo,  Dormition des jungfräulichen (s. Garofalo, Tabularium). Aber Nicodemo konnte das primitiva Chapelle Palatina nicht widmen; er war  gewiss seitens Protopapas griechisch darunter (wir kennen den Namen nicht) qu' er zog die Kreuze Consacrazione auf den Mauern, contornate der Briefe: 



 
IC XC NI KA (Jesus Christ besiegt). Scomparso le Rite Bizantino, s' davon wird das Gedächtnis verlieren.
Nach den des wirklichen Palastes während des l' erfahrenen Umwandlungen; im ' das unnützes rechteckig und die Gänge barockes Alter; ; Westl'fläche; Niedrigerere Kirche fielen ins Vergessen für drei hundert Jahre.
Die Originaltür war Wiederentdeckung und die erst im Jahre 1934 Valenti geöffnet wurde. In einer geschuldeten Beschreibung neunzehntes Jahrhundert (s. Instructive-Führer von Gaspare Palermo beschreiben sich 1816) fünf Altäre, darunter die SS gewidmete Hauptsache. Crocifisso, vénéré jusqu' an an den 1781 im Palast der Gerichte vom Sitz heiligen Inquisizione (von 1980 in Sacrestia) Seite, an dem sie die Kapelle Madonna von danke ist,
l' Altar, von dem Privilégierter in den 1584 erklärt wurde mit l' ; Auf Tuch gemaltes Bild; er davon dort hat andere zwei auf den l'flanken; Kirche und auf mauere ich zwei alte Bilder ein, die das Mosaik nachahmen: Saints Vincenzo und Niceta (jusqu'erkennbare; an 1818). Unter l' zentrale Apsis und Pròtesi (seitens des Schadens), wurde an Freske gemalt l' Odigitria (das jungfräuliche, das angibt), herausgerissen ich mauere ein und gesetzt in Pronao von l' Höhere Kirche jusqu' an 1995 (hier nell'ricollocata; folgendes Jahr).
Jungfräuliches Odighitria trasférée auf Tuch war ricollocata in l' absidiola der Prothese. Vêtue blaues und d' ammantata von rotem ist es seltenes und wertvolles d'beispiel; Kunst datierbares sicilien-bizantina an den ersten Jahrzehnten des XII Jahrhunderts; das göttliche Kind vom d'fattezze; ein Erwachsener, der von kleinem Kind paludato mit purpureavêt in Zeichen seiner göttlichen Majestät ist. AN seitens des all' Altar wurden das Eingeweide begraben d' Emanuele Filiberto de Savoia von Vicerè von Sizilien darunter tot in den 1624 Gesetz in einem 1'marmor; epitaffio. In anderer Seite besagter Kapelle werden sie l' begraben; Eingeweide von D. Anneau von Maura und Gusman, Marquis von Castel Rodrigo, Vicerè, das in Palermo am 16. April 1677 als besseres dall' starb; ; Einschreibung; noch D. Giovanni wie Schoss Duca d' Ossuna und Duchessa D. Teresa Aliponzoni Fogliani von Aragona, Frau Duca D. Giovanni Fogliani von Aragona Vicerè von Sizilien. Sie sind hier unter den Gräbern der kanonischen und Corodati; in du steinigen Sie geschrieben worden: Sepulcrum Canonicorum e Sepulcrum Beneficìatorum. (Cfr.V.Zoric Arx praeclara quam Palatium planiert, das ruft, in: Die Stadt von Palermo im Mittelalter, 2002)